Cobra: Haltet das Licht (24. August 2021)

Die Lichtkräfte haben begonnen, die innerste Schicht der ätherischen und astralen Matrix der dunklen Kräfte zu bereinigen, in der sich immer noch Dutzende von Milliarden reptilianischer Wesenheiten befinden. Das bedeutet praktisch, dass der Kampf um die planetare Oberfläche auf den nicht-physischen Ebenen jetzt seinen Höhepunkt erreicht. Die dunklen Angriffe der letzten Wochen haben etwa 40 Prozent des Lichtgitters auf der Oberfläche des Planeten zum Einsturz gebracht und glücklicherweise erholt sich das Gitter in den letzten Tagen langsam wieder.

Nicht-physische dunkle Kräfte nutzen ihre skalaren Technologien und die Besessenheit durch Entitäten, um die Oberflächenbevölkerung in einem Zustand der Angst und induzierten Massenpsychose zu halten:


Massenpsychose ist die beste Erklärung für das, was wir heute in Amerika erleben.

Diese Angst legt sich wie eine Wolke um die Oberfläche des Planeten und selbst die meisten Lichtarbeiter sind ihr erlegen.

Die Lichtkräfte haben mitgeteilt, dass es von größter Wichtigkeit ist, nach innen zu gehen, sich mit dem LICHT zu verbinden und das LICHT zu halten, ganz gleich, was in der Außenwelt in den nächsten Wochen und Monaten geschieht. Wenn genügend Menschen das LICHT halten, wird dies das bestmögliche Ergebnis in der gegenwärtigen herausfordernden Situation sicherstellen.

Ich entscheide mich, mich nicht an der kollektiven Angst zu beteiligen.
Ich werde stattdessen Frieden, Liebe und heilende Energie an alle senden. 

Es gibt viele Schreckensmeldungen in den Medien, aber letztlich gibt es für die große Mehrheit der Menschen, die diesen Blog lesen, keinen Grund, Angst zu haben. Die Impfstoffe werden NICHT dazu verwendet, den Planeten zu entvölkern, und die große Mehrheit der Menschen, die den Impfstoff nehmen, wird NICHT sterben. Nach dem Event werden die Lichtkräfte in der Lage sein, ALLE negativen Nebenwirkungen der Impfstoffe mit ihrer Technologie umzukehren und zu heilen.

Die Lichtkräfte haben auch mitgeteilt, dass es für die Menschen sehr gut ist, ihre Exposition gegenüber Mainstream- und alternativen Medien zu minimieren und stattdessen mehr Zeit in der Natur zu verbringen, sich in kleinen inspirierenden Gruppen zu treffen, Musik zu hören oder was auch immer nötig ist, um die Schwingung hoch zu halten. Wenn ihr euch dazu geführt fühlt, könnt ihr auch meditieren und die Energie der Lichtarbeiter und des planetaren Energiegitters mit der violetten Flamme klären.

Die Tachyonen-Technologie kann Menschen helfen, einen hochschwingenden Bewusstseinszustand aufrechtzuerhalten:

http://tachyonis.org/Products.html

Auch die Cintamani-Steine, die einzeln getragen werden, können zu diesem Zweck sehr hilfreich sein, da sie die höchstschwingende Materie auf dem Planeten sind:

http://www.cintamani.space/Cintamani.html

Während die nicht-physischen Ebenen gereinigt werden, kommen die Plejadier näher an die Oberfläche, wie ihr in diesem Video sehen könnt: 


https://www.youtube.com/watch?v=AybMQTW3ipk

Und das folgende Wolkenschiff hat vor ein paar Tagen den Berg Fuji umrundet:


Marco Polo, ein Botschafter der venezianischen schwarzen Adelsfamilien, nahm bereits im 13. Jahrhundert Kontakt zu negativen Kabale-Familien in China auf. Dies war der Beginn einer langen und erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen östlichen und westlichen Kabale-Fraktionen, die durch die Präsenz der Jesuiten am frühen Qing-Hof in Peking im 17. und 18. Jahrhundert erheblich erweitert wurde.

Da in den letzten Jahrzehnten die westlichen Kabale-Fraktionen durch die alternativen Medien stark entlarvt wurden, haben die schwarzen Adelsfamilien und die Jesuiten beschlossen, viele ihrer Schlüsselpersonen aus dem Westen nach China zu verlegen, und 2016 haben sie eine neue Allianz mit Xi und der Kommunistischen Partei Chinas als sichtbare chinesische Front und dem Weltwirtschaftsforum als sichtbare westliche Front geschlossen. Ihr Ziel ist eine dystopische Gesellschaft der Neuen Weltordnung mit China als Weltherrschaft.

Um dieses Ziel zu erreichen, haben sie das Coronavirus freigesetzt und das Labor in Wuhan entwickelt immer noch neue Stämme, wobei einige Quellen behaupten, dass sie auch die Delta-Variante entwickelt und in Indien eingeschleust haben. Es ist kein Zufall, dass Shi Zhengli, die berühmte Fledermausfrau aus dem Labor in Wuhan, vor Coronavirus-Mutationen warnt:

Wuhans "Fledermaus-Dame" warnt vor den kommenden Covid-19-Mutanten.

Die Partnerschaft zwischen den östlichen und westlichen Kabale-Fraktionen bei der Schaffung der Pandemie ist deutlich sichtbar:

Gates-Stiftung arbeitet mit "sozialistischer" Internetgruppe zusammen, die Chinas Propagandaoperation COVID-19 betreibt.

Schlagzeile: Bill Gates arbeitet mit CCP-Gruppe zusammen, um Coronavirus-Funktionserweiterungsforschung zu betreiben.

Um die Ziele der Neuen Weltordnung zu erreichen, sich die für die globale Hightech-Dystopie benötigten seltenen Erden zu sichern und den Geldfluss aus dem Drogen- und Menschenhandel zu gewährleisten, hat China begonnen, die Regime seiner Nachbarländer zu verändern. Das erste Land, das fiel, war Myanmar und das zweite war Afghanistan:

China ist jetzt ein vollwertiger Spieler im großen Spiel.

Der Zusammenbruch Afghanistans liefert China und der Türkei seltene Erden im Wert von Billionen Dollar und kontrolliert die Hi-Tech-Produktion.

Joe Biden und Mark Miley waren keine inkompetenten Spieler in diesem Spiel, sondern willige Sklaven ihrer chinesischen Handlanger:

Biden überlässt China die größten Lithiumvorkommen der Welt mit verpfuschtem Afghanistan-Abzug.

Die folgende Meditation kann dazu beitragen, die Situation in Afghanistan zu heilen, und ihr könnt euch daran beteiligen, wenn ihr euch dazu geführt fühlt:

https://german.welovemassmeditation.com/2021/08/alle-4-stunden-meditation-fur.html

Der einzige positive Aspekt der Situation in Afghanistan ist die Tatsache, dass russische Spezialeinheiten mehrere plejadische Geiseln befreien konnten, die vom US-Militär seit Ende der 1990er Jahre in geheimen Gefängnissen in Afghanistan festgehalten wurden.

Das nächste Land, das die Chinesen unterwerfen wollen, ist Taiwan. China will seine Halbleiter- und Mikrochip-Industrie sichern. Zu diesem Zweck haben sie seit März einige wichtige Mitglieder der Positiven Drachen in Festlandchina getötet und einige andere verhaftet. Dies hat die Kräfte des Roten Drachen in Festlandchina, die bisher die Invasion Taiwans in Schach gehalten haben, geschwächt, da sie sich nun sehr zurückhalten müssen, um zu überleben. Diese Situation wird nun endlich angegangen und die Lichtkräfte ergreifen Maßnahmen, um dieses Problem zu lösen.

Am 28. August findet das erste der beiden exakten Eris-Pluto-Quadrate statt:


An diesem Tag sind weltweit viele Proteste gegen die Einschränkungen wegen des Coronavirus geplant und laut Informationsquellen könnten sie gewalttätig werden. Die Lichtkräfte bitten diejenigen, die sich dazu geführt fühlen, zu meditieren und die Energie der Proteste mit der violetten Flamme zu klären, um die negative gewaltsame Energie zu entfernen und die Demonstranten mit weißem Licht zu umgeben, um sie zu schützen und zu unterstützen. Wenn sich die kritische Masse von 144.000 Demonstranten weltweit an diesem Tag mit einer einheitlichen Botschaft versammelt, kann dies das Blatt im Kampf zwischen den positiven und negativen Zeitlinien wenden.

Der 30. August wird von bestimmten Gruppen als Starttermin für eine weltweite Revolution genutzt.

In Australien sind es die Trucker, die das tun:

Widerspenstige Trucker schwören, während eines radikalen Streiks gegen Lockdowns jede größere Autobahn in jedem Bundesstaat zu blockieren - und fordern die Australier auf, "sich mit Lebensmitteln einzudecken".

Australische Lkw-Fahrer wollen mit einem radikalen Streik alle wichtigen Autobahnen blockieren.

Ein Kommentator auf meinem Blog machte eine interessante Bemerkung dazu, wie sich dies entwickeln könnte:

Das ist interessant. Ich bin froh, dass ich als Lkw-Fahrer in Japan nicht gegen irgendwelche Lockdowns oder COVID-Beschränkungen ankämpfen muss. Ich frage mich allerdings, ob sie alle 246.000 Trucker in Australien davon überzeugen können, zu streiken? Viele Trucker arbeiten in kleinen Unternehmen, die sie fast wie eine Familie behandeln. Außerdem sind viele von ihnen alt und wollen sich wahrscheinlich nicht auf solch riskante Dinge einlassen. Aber die Situation in Australien ist interessant: "Es gibt sechs große Städte auf dem Kontinent, so dass der Güterverkehr sehr unterschiedlich ist. Das bedeutet, dass der Großteil des australischen Güterverkehrs von Melbourne im Süden nach Sydney oder Brisbane in den Norden und nach Adelaide im zentralen Süden führt. Der Langstrecken-Lkw-Verkehr geht nach Perth im Westen und Darwin im Norden. 
https://www.smart-trucking.com/trucking-in-australia/
Außerdem herrscht in Australien ein gravierender Mangel an Truckern. Und die großen Städte haben nur sehr wenige Routen, die sie verlassen. Etwa 4 bis 7 Autobahnen. Dann gibt es lange Strecken durch Savannen und Wüsten. Es dürfte also ein Leichtes sein, diese wenigen Straßen mit einer Handvoll Lastwagen zu blockieren.
Natürlich wäre das illegal und gefährlich. Aber sie bräuchten wahrscheinlich weniger als 100 Leute, um das zu schaffen. Es kann von Truckern einer einzigen kleinen Firma erledigt werden. Und angesichts des Fahrermangels würde wahrscheinlich schon ein Viertel aller Lkw-Fahrer, die gleichzeitig streiken, ausreichen, um die Wirtschaft des Landes ernsthaft zu destabilisieren. 
Ich frage mich, ob das genug Zugkraft hat, um etwas Großes zu erreichen. Wenn dies in Australien funktioniert, könnten andere Länder versuchen, es nachzuahmen. Auch wenn es in der EU oder in Amerika nicht so gut funktionieren würde, sollte allein die Drohung, dass die Dinge außer Kontrolle geraten könnten, den Politikern einen Schauer über den Rücken jagen. Ich finde es allerdings nicht gut, dass sie allen Bürgern mit dem Hungertod drohen müssen. Aber wenn das nötig ist, damit ihre Regierung auf sie hört, dann kann man nicht anders, oder?

In Frankreich planen Gruppen, die angeblich mit dem positiven Militär in Verbindung stehen, dies. Laut Quellen in Frankreich:

Es gibt einen Aufruf zur Revolution am 4. September mit einem 3-seitigen Schreiben, der angeblich von den Landstreitkräften der Armee unterstützt wird.
Es ist ein "allgemeiner Mobilisierungsbefehl" mit dem Logo der Landstreitkräfte geschrieben.
Er wurde an Medien und Gewerkschaften verschickt.
Die Unterzeichner des Dokuments sind nicht namentlich genannt, sie geben sich lediglich als einfache französische Bürger der Offiziersarmee aus.
Die "Strategie der Volksrevolution" erklärt, dass es vorher 3 Tage Streik geben wird. Um die Regierung zu stürzen, müssen die Menschen zu den Präfekturen und Machtstellen in Paris gehen.
Sie behaupten, dass sie 50.000 Dokumente verschickt haben.
Die Bauern werden die Polizei blockieren müssen, auch die LKW-Fahrer werden erwähnt.
Das Armeeministerium dementiert das Dokument. Es wird ermittelt, um herauszufinden, wer das getan hat.

Eine weitere interessante Strategie der Demonstranten besteht darin, die Massenmedien zu übernehmen:

Demonstranten besetzen Londoner Nachrichtenzentrale wegen Pandemie-Berichterstattung.

Es ist unmöglich vorherzusagen, wie sich all dies manifestieren wird, aber zwischen jetzt und Ende Oktober befindet sich ein Kuiper-Gürtel-Objekt namens Altjira in exakter Konjunktion mit Rigel, dem Stern der dunklen Kräfte des Orion:

http://www.astrologicaldepth.com/TNOInfo/Altjira.htm

http://markandrewholmes.com/altjira.html

Dies ist die Zeit der großen Bereinigung der rigelianischen Kräfte, die 1996 auf den Planeten Erde eingedrungen sind, und nachdem diese Bereinigung bis Mitte/Ende Oktober abgeschlossen ist, wird es erwartungsgemäß viel leichter sein, die Träume des Wassermannzeitalters auf der Oberfläche dieses Planeten zu manifestieren.

Die Toplet-Bomben in den Implantaten sind noch nicht entschärft worden und sie sind immer noch der Hauptfaktor, der das Event verhindert:

Toplet Bombs - Verhindern das EVENT

Ein Kommentator auf meinem Blog hat die Situation sehr treffend beschrieben:

Das liegt daran, dass wir Geiseln auf diesem Planeten sind. Es gibt Toplet-Bomben in menschlichen Implantaten, die explodieren und jeden auf der Oberfläche töten könnten. Und die Lichtkräfte wägen lediglich die verlorenen Leben in jedem möglichen Szenario und jeder Zeitlinie ab. Natürlich töten die Kabale und die dunklen Mächte bereits Menschen und lassen die meisten Menschen auf diesem Planeten leiden. Aber offenbar ist das immer noch besser als ein offener Krieg auf der Oberfläche oder die Explosion von Bomben.
Das ist so:
- wir warten noch ein Jahr auf das Event -> 10 Millionen Menschen sterben wegen der Kontrolle der Kabale über den Planeten
- es gibt einen offenen Krieg mit der Kabale, den Draco und der Chimera -> 100 Millionen Menschen sterben
- die Toplet-Bomben auf der Oberfläche werden aktiviert -> 7 Milliarden Menschen sterben und es gibt niemanden mehr zu befreien.
Ich wüsste nicht, warum die letzten Chimera die Toplet-Bomben nicht sowieso aktivieren würden, kurz bevor sie vernichtet werden oder bevor die meisten menschlichen Implantate entfernt werden. Aber die Lichtkräfte warten, bis alle großen Bedrohungen verschwunden sind und nur noch die Kabale auf der Oberfläche beseitigt werden muss. Sie entscheiden sich für eine Zeitlinie mit den wenigsten Opfern.


Die nächsten zwei Monate sind eine entscheidende Zeit in der Geschichte der Menschheit und wir müssen das Licht halten. Jeder Einzelne zählt.

Sieg dem Licht!



Dank der Zusammenarbeit mit Nippon Eule können wir euch den Artikel auch in Form eines Videos anbieten.

https://youtu.be/TcE-VXnWb3c

Um sofort über eine neue Übersetzung informiert zu werden, kannst du dich entweder in den E-Mail-Verteiler (siehe links) eintragen oder uns auf Telegram folgen.

https://t.me/wlmmgermancobraposts

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Cobra: Update zur planetaren Situation (13. Juli 2021)

Cobra: Wendepunkt (27. Juli 2021)