Cobra: Verbreitet dies! Aktivierung einer göttlichen Intervention am 21. Dezember 2021 (23. November 2021)

Es ist an der Zeit, wieder aktiv zu werden! Es ist an der Zeit, das Schicksal unserer Welt in unsere eigenen Hände zu nehmen! Wir sind uns alle einig, dass der Prozess der planetaren Befreiung zu lange dauert. Hier ist unsere Chance, den Prozess gemeinsam zu beschleunigen. Deshalb nutzen wir die Gelegenheit der Sonnenwende am 21. Dezember, um ein Portal zu erschaffen, durch das wir unser Bewusstsein vereinen und den Prozess auslösen, der uns der Befreiung des Planeten einen Schritt näher bringen wird.

Verbreitet dies! Teilt es weltweit! Bitte postet es auf euren Webseiten und Blogs. Ladet spirituelle Gruppen ein, sich uns anzuschließen. Wenn ihr einen alternativen Medienkanal kennt, könnt ihr dies an ihn senden. Ihr könnt ein Facebook-Event für eure lokale Gruppe von Leuten erstellen, die dies in eurem Teil der Welt tun. Wir benötigen auch eine Haupt-Facebook-Gruppe für diese Veranstaltung. (Hier ist der Link dazu.) Ihr könnt ein Video darüber erstellen und es auf YouTube veröffentlichen.

Wissenschaftliche Studien haben positive Auswirkungen von Massenmeditationen und Aktivierungen auf die menschliche Gesellschaft bestätigt, also kann jeder von euch, der an dieser Aktivierung teilnimmt, tatsächlich dabei mithelfen, uns die planetare Befreiung näher zu bringen:


Washingtoner Kriminalitätsstudie zeigt 23,3% Rückgang der Tendenz zur Gewaltkriminalität aufgrund einer Meditationsgruppe.

Hier findet ihr einen deutschsprachigen Artikel von WLMM, der detailliert auf die oben erwähnten Effekte großer Gruppenmeditationen eingeht.

Diese Aktivierung hilft den Lichtkräften, die Energie des Lichts auf der Oberfläche des Planeten zu verankern, um die positive Zeitlinie weiter zu stabilisieren. Die Anzahl der Menschen, die diese Aktivierung durchführen, ist der einflussreichste Faktor innerhalb der Macht der menschlichen Bevölkerung auf der Oberfläche, um den Prozess zu beschleunigen.

Wir können die kritische Masse von 144.000 Menschen, die diese Aktivierung durchführen, erreichen! Wir können sogar eine Million erreichen! Dies wird weltweit zu einer massiven heilenden Kettenreaktion im Energiefeld führen.


Wir hören zu und sind hier.

In dieser Galaxis gibt es viele wohlwollende Zivilisationen. Sie leben in einem hohen spirituellen Entwicklungsstadium und haben eine starke direkte Verbindung zur Quelle. Sie möchten, dass die Menschheit sich der galaktischen Familie anschließt, aber sie brauchen ein klares, starkes, kohärentes Signal von der Bevölkerung auf der Oberfläche, dass ein Kontakt gewünscht wird:

Wünscht ihr euch, dass wir erscheinen?

Wenn sich eine kritische Masse von 144.000 Menschen unserer Meditation anschließt, werden wir solch ein starkes Signal aussenden, und entsprechend den galaktischen Gesetzen wird dies einen Prozess der Aufnahme unseres Planeten in die galaktische Familie einleiten. Der Prozess selbst wird noch einige Zeit dauern, aber der erste und sehr wichtige Schritt wird gemacht werden - mit weitreichenden exopolitischen und geopolitischen Konsequenzen.

Wir werden die Aktivierung einer göttlichen Intervention zum bestmöglichen Zeitpunkt durchführen, der die größtmögliche positive Auswirkung auf die Menschheit haben wird - nämlich genau zum Zeitpunkt der Sonnenwende am 21. Dezember 2021:

Der genaue Zeitpunkt wird um 8:00 Uhr PST in Los Angeles sein. Das entspricht 9:00 Uhr MST in Denver, 10:00 Uhr CST in Chicago, 11:00 Uhr EST in New York, 16:00 Uhr GMT in London, 17:00 Uhr MEZ in Paris (Das ist die Zeit für uns in DACH.), 18:00 Uhr EET in Kairo, und dann kommen wir zu Mittwoch, dem 22. Dezember, für die fernöstlichen Zeitzonen: 00:00 Uhr CST (Mitternacht) am Mittwoch, 22. Dezember in Taipeh und Peking, 01:00 Uhr JST in Tokio und 03:00 Uhr AEST in Sydney.

Hier könnt ihr die Zeit der Meditation für eure Zeitzone überprüfen:

https://www.timeanddate.com/worldclock/fixedtime.html?msg=DIVINE+INTERVENTION+ACTIVATION&iso=20211221T17&p1=195

Wir werden diese Aktivierung in zwei Schritten durchführen: Der erste Schritt ist die Unterzeichnung der unten aufgeführten Petition zur planetaren Befreiung, der zweite Schritt ist die Meditation selbst. Dieser zweistufige Auslöser wird die maximal mögliche Wirkung auf die planetare Situation haben. 

Anleitung vor der Meditation:

Unterzeichnet zu einem beliebigen Zeitpunkt nach dem Lesen dieses Artikels die Petition zur planetaren Befreiung.

Bevor dieser Artikel veröffentlicht wurde, hatten wir bereits über 79.000 Unterschriften auf der Petitions-Website erreicht, bevor diese plötzlich und ohne jegliche Erklärung offline genommen wurde:


Bestimmten Kräften gefiel das nicht besonders und sie haben die Petitionsseite bereits zweimal abgeschaltet. Es wird nun sehr deutlich, dass unsere Petition eine WIRKUNG HAT.

Deshalb haben wir eine alternative zweite Petitionsseite mit genau der gleichen Petition eingerichtet. Jetzt haben wir also zwei Petitionsseiten und zumindest eine sollte funktionieren. Sollten beide offline gehen, werden wir eine dritte Seite einrichten, auf der ihr unterschreiben könnt. Alle gültigen Unterschriften von allen unseren Petitionsseiten, einschließlich der bereits gesammelten 83.000 Unterschriften, werden zusammengezählt und zählen zu den 144.000.

Die Links zu beiden Petitionsseiten findet ihr hier:


https://www.thepetitionsite.com/576/357/913/planetary-liberation-now/

Am Ende des Artikels findet ihr die deutsche Übersetzung des Textes, der bei der Petition dabei steht. Die Felder zum Eintragen werden auf Deutsch angezeigt. Solltet ihr unterschreiben wollen und irgendetwas unklar sein, dann dürft ihr gerne einen Kommentar schreiben und nachfragen.

Bitte lest die Hinweise zur Unterzeichnung sorgfältig durch:

Ihr braucht die Petition nur EINMAL zu unterschreiben. Wenn eine der beiden Seiten offline geht und ihr noch nicht unterschrieben habt, geht zur zweiten Seite und unterschreibt dort. Beide Seiten sind gleich wichtig, aber eure Stimme zählt nur einmal. Wenn ihr mehr als einmal unterschreibt, verzögert ihr damit tatsächlich den Befreiungsprozess. Wenn ihr bereits auf der ersten Webseite unterschrieben habt, unterschreibt nicht auf der zweiten Webseite. Wenn ihr bereits auf der zweiten Webseite unterschrieben habt, unterschreibt nicht auf der ersten Webseite. Die einzige Ausnahme ist, wenn ihr versucht habt, auf einer der Webseiten zu unterschreiben und eure Unterschrift nicht durchging und/oder aus irgendeinem Grund nicht akzeptiert wurde. Dann könnt ihr zur zweiten Webseite gehen und dort unterschreiben.

Wir brauchen bis zum 21. Dezember 144.000 Unterschriften, um den gewünschten exopolitischen Effekt auszulösen. Wenn eine kritische Masse von 144.000 Menschen die Petition unterzeichnet, wird dies der erste physische Ausdruck des kollektiven Willens der Oberflächenmenschheit in der Geschichte der Menschheit sein, dass ein Kontakt und eine Intervention erwünscht sind. Es wird das erste exopolitische Dokument der Menschheit sein, und seine Bedeutung und seine langfristigen Auswirkungen können mit Dokumenten wie der Verfassung oder der Erklärung der Menschenrechte verglichen werden. Indem wir die Petition unterzeichnen, nutzen wir unseren freien Willen, um eine energetische Brücke zwischen der Oberfläche des Planeten und den Lichtkräften zu erschaffen, die jenseits der Oberfläche leben. Diese energetische Brücke wird den Prozess beschleunigen. Der physische Akt des Unterschreibens der Petition ist wichtig, denn wir wollen den Wandel auf der physischen Ebene manifestieren, daher reicht eine einfache innere Zustimmung nicht aus. Ihr tut dies nicht nur für euch selbst, sondern für die gesamte Menschheit.

Anleitung für die Meditation am 21. Dezember:

1. Verwende deine eigene Technik, um dich in einen entspannten Bewusstseinszustand zu bringen.

2. Bringe deine Absicht zum Ausdruck, diese Meditation als ein Werkzeug zu verwenden, um den Auslöser mit zu erschaffen, der den Prozess des Erstkontakts mit wohlwollenden galaktischen Wesen und einer göttlichen Intervention einleitet.

3. Rufe die Violette Flamme aus ihrer primären Quelle herbei, um während und nach der Meditation einen Schutzkreis um dich herum zu legen. Bitte sie, alles umzuwandeln, was nicht dem Licht dient.

4. Stelle dir eine Säule aus strahlend weißem Licht vor, die von der Kosmischen Zentralsonne ausgeht, dann an die Zentralsonnen aller Galaxien in diesem Universum verteilt wird. Stelle dir dann vor, wie dieses Licht durch die Galaktische Zentralsonne eintritt, dann durch unsere Galaxie geht, dann in unser Sonnensystem eintritt und durch alle Lichtwesen in unserem Sonnensystem geht, und dann durch alle Wesen auf der Planetenoberfläche und alle Wesen unterhalb der Erdoberfläche und auch durch deinen Körper zum Zentrum der Erde.

5. Bringe deinen Willen und deine Entscheidung für Erstkontakt und göttliche Intervention zum Ausdruck, indem du beide Dekrete dreimal (wenn möglich laut) aussprichst: Ich verordne und fordere physischen Erstkontakt mit wohlwollenden galaktischen Wesen jetzt! Ich verordne göttliche Intervention jetzt! Ich verordne und fordere physischen Erstkontakt mit wohlwollenden galaktischen Wesen jetzt! Ich verordne göttliche Intervention jetzt! Ich verordne und fordere physischen Erstkontakt mit wohlwollenden galaktischen Wesen jetzt! Ich verordne göttliche Intervention jetzt!

6. Stelle dir vor, dass wohlwollende galaktische Wesen auf diese Verordnungen reagieren und mit dir und allen anderen, die dieselben Verordnungen erlassen haben, physisch in Kontakt treten. Stelle dir vor, dass die Quelle direkt in die Situation auf der Erde eingreift und eine intensive heilende Transformation der Menschheit auslöst. Stelle dir vor, wie das Licht alle verbliebene Dunkelheit auf der Erde umwandelt, alle Benachteiligungen ausgleicht, alle Armut beseitigt und der ganzen Menschheit Fülle bringt. Stelle dir vor, wie ein neuer großer kosmischer Zyklus des Wassermannzeitalters beginnt, der allen Wesen auf der Erde reines Licht, Liebe und Glück bringt. 

Die empfohlene Zeit für unsere Meditation beträgt 20 Minuten.

Hier findet ihr das deutsche geführte Audio zur Meditation:


Aktuelle Informationen über die Aktivierung einer göttlichen Intervention:





Im Folgenden findet ihr die Übersetzung des Textes, der bei der Petition dabei steht.

Wir sind uns alle bewusst, dass es Kräfte innerhalb des Bankwesens, des militärisch-industriellen Komplexes und auch auf den nicht-physischen Ebenen gibt, die nicht wollen, dass die Menschheit frei ist. Sie haben unser Geld gestohlen. Sie haben unsere Nahrung vergiftet. Sie versuchen, uns die Freiheit zu nehmen. Sie versuchen, uns unser Glück zu nehmen. Das werden wir nicht zulassen.

Es gibt auch wohlwollende Kräfte, die ihren Ursprung jenseits der Oberfläche dieses Planeten haben, wie die Plejadier, die Sirianer, die Andromedaner, die Agarther und die Widerstandsbewegung, die bereit sind, uns im Prozess der planetaren Befreiung behilflich zu sein. Sie sind bereit, die menschliche Bevölkerung dabei zu unterstützen, die Gerechtigkeit wiederherzustellen und die korrupten Rechtssysteme weltweit zu ändern, ein faires und transparentes neues Finanzsystem zu schaffen, der Menschheit neue und saubere fortschrittliche Technologien zu bringen und verborgene Informationen über die Existenz außerirdischer Rassen und über die wahre Geschichte der Menschheit zu enthüllen.

Sie bieten der Menschheit eine ko-kreative Partnerschaft an, weil sie möchten, dass unser Planet einer zivilisierten galaktischen Gesellschaft beitritt. Um den nächsten Schritt ihrer öffentlichen Bekanntgabe zu machen, brauchen sie ein gewisses Maß an Zustimmung zu ihrem Vorschlag für eine Partnerschaft von der Oberflächenbevölkerung dieses Planeten. Dies ist der Zweck unserer Petition. Wenn ihr eine vollständige Offenlegung dieser wohlwollenden Kräfte und eine vollständige Partnerschaft mit ihnen wünscht, unterzeichnet bitte diese Petition. Wenn wir unser Ziel von 144.000 Unterschriften erreicht haben, werden die wohlwollenden Lichtkräfte den nächsten Schritt im Offenlegungsprozess unternehmen.


Um sofort über eine neue Übersetzung informiert zu werden, kannst du dich entweder in den E-Mail-Verteiler (siehe links) eintragen oder uns auf Telegram folgen.

Kommentare

  1. Ich sage nur - vielen Dank für die Initiative! Ich werde natürlich dabei sein und den Aufruf auch weitestmöglich verbreiten an Gleichgesinnte. Möge unsere Erde, die Menschheit befreit werden!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Interview der Schwesternschaft der Rose mit Cobra: "Aktivierung einer göttlichen Intervention", galaktische Intervention, Erstkontakt, aktuelle Ereignisse, das Event und der Aufstieg, Heilung und Schutz, die Göttin und die Schwesternschaft der Rose

Cobra: Bericht über die Aktivierung einer göttlichen Intervention (3. Januar 2022)