Cobra: Update zum Aufstiegsplan (12. Februar 2022)

Die Zeit ist gekommen, den nächsten Teil des Aufstiegsplans für diesen Planeten zu veröffentlichen.

Einige Informationen über den Aufstiegsplan wurden bereits in einem früheren Update veröffentlicht:


Seitdem hat sich der Plan weiterentwickelt und die Lichtkräfte haben neue Informationen gegeben.

Am wichtigsten ist, dass die Lichtkräfte mitgeteilt haben, dass sich das Aufstiegsfenster von 1975-2025 im Jahr 2025 NICHT schließen wird, sondern PERMANENT OFFEN bleiben wird. Das bedeutet, dass die Energien weiter ansteigen werden, und ab 2025 werden die Aufstiegsenergien für immer permanent von der galaktischen Zentralsonne durch unser Sonnensystem in Richtung der Planetenoberfläche fließen.

Die Lichtkräfte haben es abgelehnt, sich dazu zu äußern, was das praktisch für den Zeitpunkt des Events bedeutet. Basierend auf den Informationen, die ich habe, kann ich eine fundierte Vermutung anstellen und über zwei mögliche Szenarien spekulieren. Das erste Szenario sieht das Event in einem Zeitrahmen von 3-15 Monaten ab jetzt voraus und dann eine schnelle Transformation der menschlichen Gesellschaft auf der Oberfläche bis zum Galaktischen Impuls im Jahr 2025. Das zweite Szenario sieht das Event im Jahr 2025 und den Galaktischen Impuls einige Jahre später, aber früher als 2030 voraus. Seid euch bewusst, dass diese Daten nur Spekulationen sind und falsch sein können, da sie nicht direkt von den Lichtkräften bestätigt wurden.

Sehr wichtig ist auch, dass es eine wesentliche Änderung des Aufstiegsplans gab, als das Projekt 501 im Sommer 2019 zusammenbrach. Da wurde den Lichtkräften absolut klar, dass die Menschheit auf der Oberfläche nicht in der Lage sein wird, ohne direkte physische Intervention Heilung und Befreiung zu erfahren, und dass die Gesellschaft auf der Oberfläche einen langsamen Zusammenbruch durchlaufen muss, bis eine direkte Intervention sicher eingeführt werden kann, ohne dass die dunklen Mächte den Planeten zerstören. Deshalb war der ursprüngliche Plan mit drei Aufstiegswellen zwischen dem Event und der Galaktischen Superwelle zu ehrgeizig und musste überarbeitet werden. Hier ist also der überarbeitete Aufstiegsplan.

Erstens wird die erhöhte Energie der galaktischen Zentralsonne weiterhin alle verbliebenen Quanten- und Subquantenanomalien rund um den Planeten und darüber hinaus bereinigen und die Lichtkräfte werden weiterhin alle negativen nicht-physischen Wesenheiten entfernen. Einige recht zuverlässige Hinweise auf die Beseitigung verschiedener Aspekte der primären Anomalie können hier gefunden werden:


Zweitens wird die Sonnenaktivität weiter zunehmen, denn wir nähern uns immer mehr dem solaren Maximum des Sonnenzyklus 25. Frühere Vorhersagen gingen davon aus, dass dieser Zyklus im Juli 2025 seinen Höhepunkt erreichen wird, aber jetzt erwarten die Wissenschaftler das solare Maximum für Ende 2024:


Frühe Forschungen von Alexander Tchijevsky haben gezeigt, dass 60 % aller sozialen Unruhen innerhalb von eineinhalb Jahren von jedem Sonnenmaximum stattfinden:


Alexander Chizhevsky (1897-1964) - Russischer interdisziplinärer Wissenschaftler

Aus diesem Grund können wir zwischen Anfang 2023 und Anfang 2026, also eineinhalb Jahre vor und nach dem aktuellen Sonnenmaximum des Sonnenzyklus 25, mit monumentalen gesellschaftlichen Veränderungen rechnen:


Dies fällt perfekt mit Portal 2025 zusammen:

https://transinformation.net/cobra-portal-2025/

Und mit der Prophezeiung von Beinsa Douno:

Die Prophezeiung des christlichen Mystikers Beinsa Douno

Alle negativen Zeitlinien werden kollabieren und alle Zeitlinien werden in dem Event zusammenlaufen:

Insider des Projekts "Looking Glass": Die "Eliten" gerieten in Panik, als sie die Zukunft sahen - Egal was sie tun, die Menschheit gewinnt am Ende.

Wenn die sozialen Unruhen ihren Höhepunkt erreicht haben und genügend Anomalien beseitigt sind, werden die Lichtkräfte den derzeitigen Ausnahmezustand auf der Planetenoberfläche in ein Kriegsrecht umwandeln.

Dies bedeutet praktisch, dass die gesamte Oberflächenbevölkerung einer kurzen (3-7 Tage) militärischen Abriegelung unterworfen wird, während derer Massenverhaftungen stattfinden werden. Die Menschen werden angewiesen, strikt zu Hause zu bleiben, um die Sicherheit der militärischen Operationen ohne Kollateralschäden zu gewährleisten. Die positiven Kräfte werden Quantenimpulswaffen einsetzen, um die Waffen des negativen Militärs zu blockieren und die Truppen und Zivilisten, die sich weigern, den Befehlen des positiven Militärs zu gehorchen, einzufrieren.

Es gibt noch einen großen Aspekt des Event-Plans, der geheim bleiben muss und für fast jeden eine große Überraschung sein wird.

Nach dem Event wird die Oberflächengesellschaft eine drastische Transformation durchlaufen, die einige Jahre dauern wird.

Die allgemeine Oberflächenbevölkerung wird die Informationen zur Enthüllung und Offenlegung, die über die Massenmedien verbreitet werden, integrieren und beginnen, ihre tiefen psychologischen Wunden aus der dunklen Vergangenheit zu heilen.

Während die extremsten Psychopathen und Soziopathen während des Events und kurz danach von der Oberfläche des Planeten entfernt werden, werden viele latente Soziopathen bis zur Galaktischen Superwelle in der Gesellschaft verbleiben und sich unauffällig verhalten, ohne Schaden anzurichten, da sie wissen, dass jede schädliche Handlung ihre rasche Entfernung auslösen würde.

Es dauert ziemlich lange, ein System vollständig zu bereinigen:


Nach dem Event wird die große Mehrheit der Lichtarbeiter einen massiven Heilungsprozess durchlaufen, mit viel Unterstützung von positiven Energien, Engeln und Lichtkräften. Es gibt eine Menge Selbstheilungsarbeit, die getan werden muss, und es wird erwartet, dass einige Jahre später, wenn der Galaktische Impuls eintrifft, etwa 2000 Menschen bereit sein werden, in der ersten Aufstiegswelle aufzusteigen, die mit der Galaktischen Superwelle und der planetaren Evakuierung zusammenfallen wird:



Diejenigen, die sich auf den Aufstieg vorbereiten, werden in Inseln des Lichts leben, die sich kurz nach dem Event zu bilden beginnen.

Sie werden sich mit ihren Zwillingsseelen verbinden, von denen sich viele auf den Mutterschiffen befinden:


https://www.youtube.com/watch?v=GxqVuuhZzZM

Sie werden ihren Horizont über das bisherige Programm hinaus erweitern und beginnen, Seelenbeziehungen aufzubauen:

PLEIADISCHE ENERGETISCHE KLÄRUNG VON SEELENBEZIEHUNGEN - VON LWSTARGAZER

Während der Evakuierung werden die Schiffe des Ashtar-Kommandos und der Galaktischen Konföderation die Oberflächenmenschen vor dem galaktischen Tsunami retten:




Nach der Evakuierung und nachdem die Erde ihre Transformation durchlaufen hat, wird es nur Wesen, die vollständig auf das Licht ausgerichtet sind, erlaubt sein, zurückzukehren und die Erde in Inseln des Lichts wieder zu bewohnen und sich auf die zweite und dritte Aufstiegswelle vorzubereiten, die relativ bald danach stattfinden werden.

Die Masse der Menschheit wird evakuiert und auf den Planeten im Sternsystem der Plejaden transportiert werden, der bereits etwa 70 Milliarden Menschen beherbergt, die 1999 von der Astralebene des Planeten Erde evakuiert wurden.


Etwa 500 Millionen der von der Oberfläche Evakuierten, meist Soziopathen und Psychopathen und viele von ihnen Dracos und Reptilianer, die 1996-1999 auf die Erde kamen und seitdem in menschlichen Klonen auf der Oberfläche leben, werden die Mindestkriterien für die Weiterentwicklung nicht erfüllen können und zur Umstrukturierung in die Zentralsonne gebracht werden.

Dies bedeutet tatsächlich das Ende der Dunkelheit und des Leidens für das gesamte Universum und ein "neuer Zyklus der Lichtfülle kann beginnen".

Sieg dem Licht!

Quelle: https://2012portal.blogspot.com/2022/02/ascension-plan-update.html

Um sofort über eine neue Übersetzung informiert zu werden, kannst du dich entweder in den E-Mail-Verteiler (siehe links) eintragen oder uns auf Telegram folgen.

Kommentare

  1. Ich bitte um Hilfe. Ich werde angegriffen und fürchte um mein Leben. Ich bitte den Graf von Saint Germain mich aus dieser Situation zu befreien. Ich bitte um Hilfe aus der Bruderschaft des Sterns. Bitte helft mir meine Brüder und Schwestern. In ewiger Liebe und Dankbarkeit. Ich bitte um Hilfe. NOT.SOS.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Interview der Schwesternschaft der Rose mit Cobra: "Aktivierung einer göttlichen Intervention", galaktische Intervention, Erstkontakt, aktuelle Ereignisse, das Event und der Aufstieg, Heilung und Schutz, die Göttin und die Schwesternschaft der Rose

Cobra: Verbreitet dies! Aktivierung einer göttlichen Intervention am 21. Dezember 2021 (23. November 2021)