Cobra: Update zur planetaren Situation (23. Juni 2022)

Hinter den Kulissen finden massive, tektonische Veränderungen statt, über die aus taktischen Gründen nicht viel berichtet werden kann. Daher sind die Beiträge auf diesem Blog etwas weniger häufig.

In den letzten Wochen gab es große Siege gegen die Chimera-Flotte. Es gibt zwei Unterfraktionen der Chimera, die erste heißt Orion-Unterfraktion und die zweite Andromeda-Unterfraktion. Die Orion-Unterfraktion befindet sich größtenteils in unterirdischen Basen und wird gerade ausgelöscht. Die Andromeda-Unterfraktion hat in den letzten Jahren die Oberflächenbevölkerung infiltriert, da sie erkannt hat, dass ihre endgültige Niederlage nahe ist, und es wird etwas schwieriger sein, sie zu beseitigen, da sie die Menschheit als lebendes Schutzschild benutzt.

Den Lichtkräften ist es gelungen, unbemerkt in die Befehlskette der Chimera einzudringen, und sie sind nun dabei, die Struktur der Chimera von innen heraus aufzulösen. Die meisten negativen Szenarien für den Planeten sind zusammengebrochen, doch es gibt immer noch ein recht unwahrscheinliches, aber sehr gefährliches Szenario, das noch gelöst werden muss.

Die Lichtkräfte haben den Bau der beiden Dyson-Sphären, derjenigen um die Sonne und derjenigen um die Erde, abgeschlossen. Die Flotte der Galaktischen Konföderation ist somit bereit für die Ankunft des Sonnenblitzes, sie müssen nur noch die Oberfläche des Planeten befreien und auch die Menschheit vorbereiten.

Das Magnetfeld der Erde ist bereits um 25 % geschwächt und die starken Sonneneruptionen, die während des kommenden Sonnenmaximums in den nächsten Jahren erwartet werden, können das Magnetfeld der Erde in dem Maße zusammenbrechen lassen, wie es für die magnetische Abweichung erforderlich ist, was zu einer physischen Polarverschiebung führt:


Hier findest du eine Anleitung mit Screenshots, wie du bei Bedarf automatisch erzeugte deutsche Untertitel für das Video einstellen kannst:

https://german-cobra-posts.welovemassmeditation.com/2022/05/cobra-am-6-mai-2022.html


Der Sonnenblitz

Auch auf der Oberfläche des Planeten finden starke geopolitische Verschiebungen statt.

Erstens ist Russland mit den Vorbereitungen für die Einführung des neuen, durch Gold und Rohstoffe gestützten globalen Finanzsystems beschäftigt:

Der Kreml bestätigt die Absicht, den Rubel mit Gold und Rohstoffen zu stützen

Dazu gehört auch eine internationale Reservewährung, die auf einem Währungskorb basiert - genau wie ich es auf meinem Blog schon vor mehr als 10 Jahren vorausgesagt habe:

BRICS entwickelt neue globale Reservewährung - Putin

Und eine stabile Kryptowährung, die mit Gold gedeckt ist:

Russland braucht "goldenen Rubel" - Bericht: Eine mit Gold gedeckte Kryptowährung wäre immun gegen Sanktionen, so VEB.RF-Analysten.

Hinter den Kulissen bereiten sich die Russen auch im Stillen darauf vor, die Technologie der freien Energie freizugeben, und sie werden dies tun, sobald die Macht der dunklen Mächte so weit geschwächt ist, dass dies gefahrlos möglich ist:

Durchbruch bei der freien Energie in Russland

Umwandlung von chemischen Elementen durch die Methode

Die Situation in China ist eine ganz andere Geschichte. Vor ein paar Jahren haben Dragon-Quellen kryptisch kommuniziert: "Xi hat das Mandat des Himmels verloren.". Dies ist nun zum Allgemeinwissen geworden:

Die bevorstehende Aufhebung des himmlischen Mandats, Teil 3: Politische Machtkämpfe

Xi steht unter starkem jesuitischem Einfluss und versucht, sich an der Macht zu halten, wobei er immer diktatorischer wird:

Mögliche Verbindung zwischen den Jesuiten und Xi Jinping, dem Vizepräsidenten der Kommunistischen Partei Chinas im Jahr 2012 und jetzigen Generalsekretär der Kommunistischen Partei Chinas

Nicht jeder in China ist darüber glücklich und die Shanghaier Clique versucht, ihn von der Macht zu entfernen. Das ist der wahre Grund für die Abriegelungen in Shanghai, denn Xi nutzt die Abriegelungen, um die Aktivitäten der Shanghaier Clique zu unterbinden:

DR. YAN LI-MENG - WAS IST WIRKLICH LOS IN SHANGHAI

China ist gelähmt: Streit zwischen Xi und Li über Covid-Reaktion entbrannt

Obwohl Chinesen im Durchschnitt mehr Missbrauch tolerieren können als Menschen im Westen, haben auch sie genug, und unter der Oberfläche der chinesischen Gesellschaft braut sich eine Revolution zusammen:


Das chinesische Finanzsystem steht kurz vor dem Zusammenbruch und die Behörden missbrauchen die Covid-Apps, um den Bürgern den Zugang zu ihren Banken und ihrem Geld zu verwehren, um einen Ansturm auf die Banken zu verhindern:



Xi hat außerdem ein Dekret zur Legalisierung von "speziellen Militäroperationen" unterzeichnet, die sich offensichtlich gegen Taiwan richten:



Wie versprochen, reagierten die Dragon-Quellen sofort mit einer Veröffentlichung in den chinesischen Mainstream-Medien am selben Tag:

Auf der Suche nach außerirdischen Zivilisationen findet "Chinas Auge am Himmel" verdächtige Signale.

China sagt, es habe möglicherweise Signale von Außerirdischen empfangen.

Es kommen immer mehr Beweise dafür ans Licht, dass die Chinesen das Coronavirus absichtlich aus dem Labor in Wuhan freigesetzt haben:


Selbst Tedros Adhanom hat zugegeben, dass das Virus möglicherweise aus dem Labor in Wuhan stammt:



Es kommen einige interessante Informationen über die Impfstoffe heraus:

Es gibt eine schockierende Korrelation zwischen dem Erhalt der Impfungen und dem Drängen auf einen Krieg mit Russland.

Nanonetzwerke im Körperinneren

Und über Mikrochips in Medikamentenpillen:

Tabletten mit Mikrochips: Pfizer-CEO ist verliebt.

Das Weltwirtschaftsforum versucht immer noch, seine Version des Reset durchzusetzen:

Die Top 10 der gruseligsten und dystopischsten Dinge, die vom Weltwirtschaftsforum propagiert werden.

Jetzt geht es für sie ums Ganze und sie versuchen, alle in Angst und Schrecken zu versetzen:

Die Verbrecher des Tiefen Staates müssen alle in Angst und Schrecken versetzen.

Indem sie einen systemischen Zusammenbruch der westlichen Zivilisation herbeiführen:


Sie werden scheitern:

Wie Sie sich vor dem Mann aus Davos schützen können - Lesen Sie dies, wenn Sie nicht wollen, dass Ihre Menschenrechte "neu kalibriert" werden. (Dieser Beitrag wird in Kürze in deutscher Übersetzung am Ende dieses Artikels hinzugefügt.)

Und wir werden siegen:

Friedlicher ziviler Ungehorsam (Dieser Beitrag wird in Kürze in deutscher Übersetzung am Ende dieses Artikels hinzugefügt.)

Noch sind wir nicht so weit, und in einem möglicherweise entstehenden Konflikt zwischen Russland und Litauen/NATO ist eine Friedensmeditation erforderlich:

https://german.welovemassmeditation.com/2022/06/alle-4-stunden-dringende-meditation-fur.html

Die Blume des Lebens-Meditation wird auch benötigt, um das planetare Lichtgitter zu stabilisieren, mehr Licht auf den Planeten zu bringen und ihn von der noch vorhandenen Anomalie zu bereinigen:

https://german.welovemassmeditation.com/2019/08/tagliche-blume-des-lebens-meditation.html


Sieg dem Licht!


Quelle: https://2012portal.blogspot.com/2022/06/planetary-situation-update.html

Um sofort über eine neue Übersetzung informiert zu werden, kannst du dich entweder in den E-Mail-Verteiler (siehe links) eintragen oder uns auf Telegram folgen.

https://t.me/wlmmgermancobraposts


Übersetzung des Links "Wie Sie sich vor dem Mann aus Davos schützen können - Lesen Sie dies, wenn Sie nicht wollen, dass Ihre Menschenrechte "neu kalibriert" werden."


Die Pandemie ist eindeutig im Rückspiegel zu sehen, egal wie sehr sich unsere Eliten wünschen, dass es nicht so wäre. Das Fenster für die vom Weltwirtschaftsforum selbst proklamierte "Chance" für einen transformativen Wandel schließt sich schnell. Und doch sind Milliarden von Menschen immer noch damit beschäftigt, für sich selbst zu denken.

Jeder, der die Reden des letzten Treffens in Davos aufmerksam verfolgt hat, weiß, was sie für uns geplant haben: alles von der individuellen Verfolgung des CO2-Fußabdrucks über die Forderung nach "Pässen", um im Internet zu navigieren, bis hin zur "Neukalibrierung bestimmter Menschenrechte ... wie der Redefreiheit".

In diesem dreiteiligen Beitrag erfahren wir, womit wir es zu tun haben, warum es eigentlich unmöglich ist, dass es gelingt, und was Sie persönlich tun können, um Ihre eigene Zukunft trotzdem zu sichern.

1) Wissen, womit man es zu tun hat

Der Davos-Club besteht im Kern aus Malthusianern und Marxisten. Mit Malthusianer meine ich, dass sie der Meinung sind, dass es zu viele nutzlose Esser auf der Welt gibt, die Platz und Ressourcen verbrauchen. Sie sind einer von ihnen. Die sind es nicht.

Mit Marxisten meine ich das wahre Ergebnis des Sozialismus: eine Zweiklassengesellschaft. Vordergründig geht es im Marxismus um Klassenkampf und Gleichheit für alle, aber in Wirklichkeit geht es um die Abschaffung der Mittelschicht und die Reduzierung der Klassenstruktur auf nur zwei:
  1. Die, eine dünne Schicht von Eliten, die oben auf dem Tisch der Welt sitzen, denen alles gehört und die alle Regeln machen, und
  2. alle anderen, die nichts besitzen und keine Menschen- oder Bürgerrechte haben.

Klassenstruktur, Gegenwart und Zukunft

Alles, was aus Davos kommt - egal wie edel es klingt - ist in Wirklichkeit nur ein Deckmantel, um genügend nützliche Idioten zu finden, die genügend nutzlose Esser davon überzeugen, dass das, was ihnen angetan wird, zu ihrem eigenen Besten ist. In diesem Jahr wurde der individuelle CO2-Fußabdruck ins Visier genommen.

UK Fire ist eine britische Denkfabrik, die sich zum Ziel gesetzt hat, in fünf Jahren einen Weg zum absoluten Kohlenstoff-Nullpunkt bis 2050 aufzuzeigen. Finanziert durch die britische Forschungs- und Innovationsabteilung der Regierung sowie ein "aktives und wachsendes industrielles Konsortium " ist es ihr Ziel, bis 2050 alle Kohlenstoffemissionen zu eliminieren.

Und zwar alle.

Dies schließt ein:
  • Abschaffung des Flugverkehrs bis 2050
  • Abschaffung der Schifffahrt (es gibt keine elektrisch betriebenen Schiffe)
  • Abschaffung von Rind- und Lammfleisch als Nahrungsmittel (ersetzt durch vegetarisches Essen)
  • Radikale Reduzierung der Stahlherstellung und aller Hochöfen
  • Abschaffung von Zement (Ausweitung der Verwendung von Ton, "denken Sie sich etwas anderes aus", wörtlich)
  • 60 % weniger Autos oder 60 % kleinere Fahrzeuge
Es ist ein epischer 60-seitiger Bericht, der alles enthält, vor allem aber, wie alle anderen leben werden.


Die Pointe ist der vollständige Verzicht auf fossile Brennstoffe bis 2050.


Aber wenn es etwas gibt, worauf Sie wetten können, dann ist es dies:

Im Jahr 2050 werden die königliche Familie, Regierungsmitglieder, Milliardäre und Industrielle immer noch in Privatjets herumfliegen oder auf Superjachten irgendwo hinsegeln, grasgefüttertes Rind-, Lamm- und Bisonfleisch essen und sich in 25-Fuß-Limousinen zwischen ihren mehreren 929 bis 2323 m² großen Wohnsitzen herumchauffieren lassen.

Manche Menschen sind verärgert über diese Machenschaften unserer selbsternannten Vorgesetzten. Der Gedanke, dass die Leute, die sich diese Pläne ausdenken, all die Vorzüge eines modernen, luxuriösen Lebensstils behalten dürfen, während sie sie dem Rest von uns im Namen der "Klimagerechtigkeit" oder "Gleichheit" wegnehmen, scheint irgendwie ... ungerecht.

Um es milde auszudrücken.

Aber wenn man in die Falle tappt, sich von diesen Plänen, diesen hochtrabenden "Fahrplänen" und allumfassenden Agenden anstecken zu lassen, dann tappt man tatsächlich in eine Art mentale Falle, die die eigene Fähigkeit, diese Machenschaften zu entschärfen, beeinträchtigen wird.

Deshalb ist es wichtig, zu:

2) Verstehen, dass es nie passieren wird

Eines der geistigen Hilfsmittel, die ich je entdeckt habe, ist das, was ich "Einbeziehung der Recipriversexcluson" nenne.

Der Begriff wurde von Douglas Adams in seinem satirischen Klassiker "Per Anhalter durch die Galaxis" erfunden. Er bedeutet: eine Zahl, deren Wert etwas anderes sein kann als sie selbst.

Sein Beispiel: Die angegebene Stunde einer Dinnerparty ist der eine Moment in der Zeit, in dem es für jeden der Gäste unmöglich ist, zu erscheinen.

In dieser Welt des Managements durch Technokraten und Fachbehörden sind wir in Recipriversexclusonen getaucht:
  • Wenn die schlauesten Technokraten sagen, "Subprime ist eingedämmt", dann ist es das nicht.
  • Die künftigen Inflationsziele sind der einzige Wert, den die Inflation niemals haben kann
  • BIP-Schätzungen, VPI, PPI, Geldumlaufgeschwindigkeit, all das sind keine Vorhersagen, sondern Ausschlüsse.
Es gibt eine Art ontologische Struktur, warum dies der Fall ist: Wissen über die Zukunft (Vorhersagen) findet niemals in einem Vakuum statt. Die Umsetzung der Vorhersage in die Welt (Planung) führt zu Verstärkung und Widerstand. Beide Kräfte verringern jedoch die Wahrscheinlichkeit, dass das Ergebnis mit der Vorhersage übereinstimmt.

Der Grund dafür lässt sich anhand des so genannten Drei-Körper-Problems nachvollziehen. Dabei handelt es sich um ein physikalisches Konzept, das besagt, dass es unmöglich ist, einen Algorithmus zu erstellen, der die Bewegung von drei verschiedenen Objekten im Raum beschreibt.


Die Auswirkungen sind weitreichend.

Ohne zu langatmig zu werden, fasse ich es kurz und bündig zusammen:

Das Weltwirtschaftsforum könnte einen Plan zur totalen Weltherrschaft nicht erfolgreich durchführen, selbst wenn die gesamte Welt nur aus drei leblosen Objekten bestünde.

Ich vereinfache stark. Aber die Quintessenz ist, dass zentrale Planung sinnlos ist. Ob es sich nun um die Fünfjahrespläne der Sowjetunion oder die FOMC-Modelle für eine vorübergehende Inflation handelt, das Drei-Körper-Problem legt nahe, dass es einfach zu viele bewegliche Teile in der Welt gibt, um makroökonomische Ergebnisse planen und kontrollieren zu können.

Wenn es keine Lösung gibt, um die Entwicklung von drei unabhängigen Einheiten auch nur in fünf Minuten zu berechnen, dann kann man auch nicht versuchen, das Ergebnis der gesamten Weltwirtschaft (oder des Klimas auf dem Planeten) über das Jahr 2050 hinaus zu kontrollieren.

Was allerdings passieren kann und häufig auch passiert, ist, dass man durch zentrale Planung großen Schaden anrichten kann. Man kann die Pläne aller anderen durchkreuzen, selbst die einzelnen Pläne, die sonst in die richtige Richtung gelaufen wären. So kann die zentrale Planung vorübergehend allmächtig erscheinen, aber wenn man genau hinsieht, hat keiner dieser Pläne tatsächlich etwas anderes bewirkt, als das Leben aller anderen zu zerstören (COVID, Abriegelungen, Impfstoffe usw.).

Jedes Mal, wenn zentrale Planung oder technokratische Impulse die Kontrolle über etwas zu haben scheinen, ist es in der Regel nicht das, was beabsichtigt war. Meistens handelt es sich um ein Zugunglück mit unbeabsichtigten Folgen. Wäre das nicht der Fall, hätten wir keine galoppierende Inflation, wir hätten eine weiche Landung bei den Zinserhöhungen, eine 100-prozentige Einhaltung der Impfvorschriften, Russland wäre nicht die Ukraine, die Versorgungskette würde vor sich hin brummen, Öl wäre nicht über 100 Dollar pro Barrel und Bitcoin wäre eine Null,

3) Was Sie tatsächlich dagegen tun
"Es besteht ein großer Unterschied zwischen dem Widerstand gegen das Böse und dem Verzicht auf das Böse. Wenn Sie sich dem Bösen widersetzen, schenken Sie ihm Ihre Aufmerksamkeit; Sie machen es weiterhin real.

Wenn Sie dem Bösen abschwören, nehmen Sie Ihre Aufmerksamkeit von ihm weg und widmen sie dem, was Sie wollen.

Jetzt ist es an der Zeit, Ihre Vorstellungsfähigkeit zu kontrollieren und Ihre Energie dem zu widmen, was Sie wollen."
Neville Goddard

Dieses Zitat bringt die dezentralisierte Revolution und die Entstehung von Bitcoin gut auf den Punkt. Diese Bewegung ist kein Frontalangriff gegen den Globalismus, noch ist sie eine angstbasierte Reaktion auf drohende Tyrannei.

Sie ist ein weltweiter, unaufhaltsamer Ausstieg. Die Menschen stecken ihre Energie buchstäblich in das, was sie wollen. Nichtstaatliche, neutrale, digitale Inhaberinstrumente, absolute Eigentumsrechte und selbstverwaltete Autonomie.

Das ist es, was ich will. Das ist es, was viele von Ihnen wollen. Es ist mir wirklich scheißegal, was Klaus Schwab, Justin Trudeau oder einer der kollektivistischen Eierköpfe, die Absolute Zero 2050 verfasst haben, wollen.

Die Realität ist, dass niemand die Kontrolle hat, und das ist sowohl für die Eliten als auch für die NSCs, die sich ihr Leben gerne von ihnen vorschreiben lassen, erschreckend.

Wir leben in einer Welt, die außer Kontrolle geraten ist, und doch ist jeder von uns mit ein paar Superkräften ausgestattet, die uns die Fähigkeit verleihen, uns über alle Widrigkeiten und unerwünschten Umstände hinwegzusetzen.

Diese Superkräfte sind die Fähigkeit, sich anzupassen, zu lernen und kreativ zu denken. Als Einzelner kann sich jeder Mensch über seine Umstände erheben. Parallel dazu können wir ganze Imperien umstürzen.

Zerschlagen Sie Ihre große Barriere

Um sein Leben unabhängig davon leben zu können, was der Mann aus Davos für richtig hält, muss man unabhängig wohlhabend sein. Das mag nicht ideal oder fair sein, aber so ist es nun einmal. Wenn Sie nicht unabhängig wohlhabend sind, während wir diese vierte Zeitenwende der Geschichte durchlaufen, dann werden Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit ein neofeudaler Leibeigener sein, der in einem Sozialkreditsystem gefangen ist, von Stimies (digitale Zentralbankwährung) lebt und tut, was man ihm sagt.

Mit unabhängig wohlhabend meine ich, dass Sie nicht von einzelnen externen Stellen abhängig sind, und schon gar nicht von staatlichen Ansprüchen. Wenn Sie in einem Wohnwagen auf einem Grundstück leben, das Ihnen frei gehört, und eine lebensfähige Nische in Ihrer Gemeinde haben, sind Sie unabhängig. Sie sind in einer besseren Verfassung als der Investmentbanker auf mittlerer Ebene, dessen Bonus 750.000 Dollar beträgt, der aber mehrere Millionen Schulden hat, die sein Vermögen übersteigen.

Wenn Sie jetzt finanziell noch nicht da sind, wo Sie sein wollen (und das liegt nicht daran, dass Sie noch zur Schule gehen oder anderweitig den Grundstein für Ihre Zukunft legen), dann müssen Sie zuerst einen Schritt tun, der Ihnen den Weg zur finanziellen Unabhängigkeit ebnet.

Sie müssen Ihr einziges lähmendes Hindernis auf dem Weg zu dem, was Sie sein wollen, ausfindig machen und dieses Hindernis aus dem Weg räumen. Wahrscheinlich wissen Sie bereits, was das große Hindernis in Ihrem Leben ist, denn Sie verwenden einen Großteil Ihrer geistigen Energie darauf, so zu tun, als sei es nicht vorhanden oder kein Problem. Vielleicht sind es Drogen, Alkohol, negatives Denken, Sex, Pornos, Co-Abhängigkeit, Fernsehen, Youtube, wer weiß das heutzutage schon noch. Eine Karen zu sein (Eine "Karen" ist eine Frau, die sich berechtigt verhält, bestimmte Privilegien oder eine Sonderbehandlung erwartet und leicht verärgert ist.). Was auch immer es ist, hören Sie einfach damit auf (seit Jahren versuche ich herauszufinden, wer dieses Buch geschrieben hat, aber wenn Sie in dieser Phase sind, in der Sie sich mit Ihrer großen Barriere auseinandersetzen müssen, dann holen Sie es sich und lesen Sie es, es kostet weniger als 3 Dollar, verdammt noch mal).

Im Alter von 30 Jahren war ich pleite, verschuldet, Alkoholiker, allein und litt unter Depressionen und lähmenden Ängsten. Jetzt bin ich es nicht mehr. Meine große Barriere war der Schnaps. Also habe ich aufgehört zu trinken.

Es ist schwer zu glauben, dass das erst 22 Jahre her ist, denn seit damals habe ich einen weiten Weg zurückgelegt und bin in vergleichsweise schwindelerregende Höhen aufgestiegen. Ich bin weder besonders begabt noch talentiert. Wenn ich es schaffe, können Sie es auch.

Werden Sie finanziell unabhängig

Nachdem Sie Ihre große Barriere durchbrochen haben, besteht die erste Aufgabe, wenn Sie nicht finanziell unabhängig sind, darin, dies zu werden. Werden Sie es. Ja, so einfach ist das. Sie treffen die Entscheidung und dann gehen Sie los und tun es. Wenn Ihre große Barriere eine Sucht war, werden Sie so viel zusätzliche Zeit und Geld haben, dass es sich wie eine rosa Wolke anfühlt. Nutzen Sie diesen Auftrieb, um sich in Sachen Finanzwissen auf den neuesten Stand zu bringen, und der Weg dorthin führt über die Gründung oder den Besitz eines Unternehmens. Auch wenn Sie es nur nebenbei machen.

Denken Sie selbst

Fangen Sie an, Eingänge mit niedrigem Signalpegel abzuschalten:
  • Fernsehen
  • Alle Mainstream-/Konzernmedien
  • Soziale Medien - hier ist massive Kuratierung erforderlich
  • Alle Politiker
  • Fachbehörden

Sie müssen anfangen, darauf zu achten, was die meiste Zeit in Ihrem Kopf vor sich geht, und sich dann fragen, ob es etwas ist, das von außen hineingetragen wird, oder ob Sie tatsächlich Gehirnschmalz für Ihre eigenen Pläne, Ziele und Beziehungen aufwenden.

Menschen können ihren ganzen Tag mit dem verbringen, was auf Twitter in der "What's Trending"-Leiste steht. Sie verstricken sich in Grübeleien über externe Ereignisse, Menschen und Verhaltensweisen, auf die sie keinen Einfluss haben und die sich fast nie auf sie auswirken werden.

Haben Sie ein Ziel. Entwickeln Sie einen Plan. Verbringen Sie einen Großteil Ihrer geistigen Energie damit, über Ihre Ziele und Ihren eigenen Plan nachzudenken.

Denken Sie an Napoleon: .

"Ich sehe nur das Ziel. Das Hindernis muss weichen."
Napoleon

Oder ein anderer Napoleon:

"Wähle deine Ziele.
Arbeite auf sie hin.
Lenke deine Gedanken.
Kontrolliere deine Gefühle.
Tritt in Aktion...
und du bestimmst dein Schicksal."
Napoleon Hill, W. Clement Stone

Kultivieren Sie Optionalität

Auch wenn Sie der Kapitän Ihres eigenen Schiffes sind, müssen Sie sich immer noch mit den Machenschaften zahlloser externer Autoritäten auseinandersetzen, die meinen, einen moralischen Anspruch auf Ihr Leben zu haben.

Das erreichen Sie, indem Sie die Wahlfreiheit kultivieren. Ein erfahrener Anwalt sagte mir einmal: "Wer die meisten Optionen hat, gewinnt in der Regel".

Wenn man nur einen Gehaltsscheck hat, überschuldet ist oder auf staatliche Hilfen angewiesen ist, hat man keine Wahl. Im Grunde leben Sie nach der Laune Ihrer Umstände.

Wie wir in The Crypto Capitalist Letter (unserem Premium-Kanal) sagen: "Wir beten am Altar der Optionalität".
  • Mehrere Einkommensströme
  • Mehrere Geschäftsinteressen
  • Diverse Vermögenswerte (z.B. Gold und Bitcoin)
  • Plan B (zweite Pässe, Immobilien außerhalb des Landes)
Beachten Sie, dass ich in dem Abschnitt über das Erreichen von unabhängigem Reichtum nicht "Bitcoin kaufen" gesagt habe. Das liegt daran, dass es am ehesten in diesen Abschnitt gehört.

Bitcoin ist die ultimative Optionalität, weil es ein so asymmetrisches System ist. Wenn Sie 100 % No-Coiner, durch nichts abgesichert, Ponzi, Tulips, auf dem Weg zum Nullpunkt sind, was für eine Prämie würden Sie dann für eine "Total-Falsch-Versicherung" zahlen?

Stellen Sie sich eine Versicherungspolice vor, die Sie dagegen absichert, dass Sie sich bei etwas so Wichtigem wie der Zukunft des globalen Währungssystems absolut und völlig irren. Was wäre Ihnen das wert?

$5? $10? Wenn das alles ist, was Sie bereit wären, dafür zu geben, dass Sie sich in Bezug auf Bitcoin irren könnten, dann gehen Sie mit diesem Fünf- oder Zehn-Dollar-Schein zum nächsten Bitcoin-Geldautomaten und kaufen Sie ein paar Bitcoin. Dann tun Sie es nächste Woche wieder. Machen Sie das jedes Mal, wenn Sie im Laden sind und den Rest Ihres Geldes für Lottoscheine und Zigaretten ausgeben, und zu gegebener Zeit werden Sie ein Polster haben, das den Unterschied ausmachen könnte, wenn die Bitcoin-These eintritt.

Wenn Sie ein HNW oder ein Familienbetrieb sind, sollten Sie darüber nachdenken, 0,5 oder 1 % in Bitcoin zu investieren. Das war's. Dann vergessen Sie es.

Seien Sie bereit

Ein souveränes Individuum zu sein (das ist im Grunde das, was wir hier dargelegt haben), erfordert Engagement und Vorbereitung. Sie müssen es nicht tun, aber verstehen Sie einfach, dass Sie, wenn Sie es nicht tun, auf eine Welt zusteuern, in der Sie wahrscheinlich den Rest Ihres Lebens damit verbringen werden, das zu tun, was Ihnen gesagt wird, anstatt das, was Sie wollen.

Wir befinden uns jetzt in einem Luftloch, die Aufgabe heißt Resilienz, weil wir aus einem bestehenden System, das nicht mehr funktioniert, in ein neues übergehen. Wie das aussieht, weiß noch niemand so recht.

Die Spannung zwischen dem Mann aus Davos und dem souveränen Individuum besteht darin, dass Ersterer das alte System als lineare Verlängerung in die Zukunft fortführen will: mehr Zentralisierung, mehr Kontrolle von oben nach unten, mehr Beschlagnahmung des verbleibenden Wohlstands.

Letztere wissen vielleicht nicht, wie die Zukunft aussieht, aber wir wissen, wie sie nicht aussehen wird: Sie wird keine digitalisierte lineare Extrapolation des Industriezeitalters sein.

Abgesehen davon sind alle Wetten ungültig, also brauchen wir jede Art von Widerstandsfähigkeit.
Backup-Generatoren
Medizinische Hilfsmittel
Werkzeuge
Lebensmittel
Anwälte, Waffen und Geld
Wir müssen uns auch untereinander vernetzen und unsere eigenen Unterstützungsstrukturen schaffen, denn die Regierung, die Experten und die Leute aus Davos werden nicht kommen, um uns zu retten. Ich vermute, dass ihr Hauptanliegen in nicht allzu ferner Zukunft darin bestehen wird, die Mistgabeln und Fackeln zu vertreiben. So sei es.

In Bitcoin-Kreisen gibt es ein Meme: WAGMI. Ich überlasse es dem Leser, herauszufinden, was das bedeutet, wenn er es nicht schon weiß.

Viele Menschen glauben, dass der Mann aus Davos die Welt kontrolliert und alle in einen technokratischen Autoritarismus lenkt. Der Mann aus Davos strebt mit Sicherheit in diese Richtung.

Die Laser-Augen, diejenigen, die WAGMI denken, haben ihre eigenen Pläne, wie die Dinge ablaufen werden. Es handelt sich weitgehend um einen globalen Ausstieg, da die etablierten Institutionen an Glaubwürdigkeit verlieren und ihre Autorität und Bedeutung im Weltgeschehen säkular abnimmt.

So oder so, beide haben recht.

Es wird weitgehend eine Selbstselektion sein.



Übersetzung des Links "Friedlicher ziviler Ungehorsam":

Tansanische Kühnheit

Robert F. Kennedy Jr., Neffe von John F. Kennedy und Sohn von Robert Kennedy, die beide in den 1960er Jahren ermordet wurden, ist ein überzeugter Demokrat. Den Konzernmedien zufolge ist er auch ein rechtsextremer Verschwörungstheoretiker und ein Impfgegner. Ich bin mir nicht sicher, wie das Sinn macht, aber "das neue Normal" ist verwirrend. Er spricht oft über friedlichen zivilen Ungehorsam als Mittel, um die Tyrannei in ihren Bahnen zu stoppen. Er empfiehlt zwei bis drei friedliche Ungehorsamkeiten pro Person und Tag.

Die Tansanier wissen offenbar, wie man das macht.

Präsident Magufuli hielt vor seinem unerwarteten Tod, der etwa zeitgleich mit dem Tod von zehn hochrangigen Kabinettsmitgliedern vor einem Jahr eintrat, diese unterhaltsame Rede im Jahr 2020. Er ermutigte die Menschen, nicht ängstlich zu sein, und er war sowohl beruhigend als auch humorvoll. Er schien die Grundprinzipien der öffentlichen Gesundheit zu verstehen.

Was dann geschah, ist erstaunlich.

Leider lässt sich das Video mit der Rede von der Seite nicht weiterleiten/herunterladen. Wenn du es dir ansehen möchtest, musst du bitte zum Link oben im Artikel gehen.

ANMERKUNG DES AUTORS: Bei der Lektüre der folgenden Ausführungen sollte der Leser bedenken, dass Präsident John Magufuli einer der populärsten afrikanischen Führer der jüngsten Geschichte war. Sein Rückhalt in der Bevölkerung war aufgrund seiner aufrichtigen Herzlichkeit, seiner Entschlossenheit, das Volk an die erste Stelle zu setzen und sein Land von Korruption, Bonzen und staatlicher Untätigkeit zu befreien, real und enorm.

Fragen Sie sich einfach selbst: Welches andere Staatsoberhaupt irgendwo auf der Welt hat jemals freiwillig sein eigenes Gehalt halbiert und die andere Hälfte für wohltätige Zwecke gespendet? Magufuli hat das und noch viel mehr während seiner gesamten fünfeinhalbjährigen Präsidentschaft getan.

Und er hat sein Land so erfolgreich vorangebracht, dass er von den Einheimischen liebevoll "der Bulldozer" genannt wurde.

Es ist nun fast ein Jahr her, dass der einzige souveräne Führer der Welt, der einen offenen Krieg gegen die COVID-19-Kabale führte, ermordet wurde.

Dies ist ein Bericht aus erster Hand über die Situation vor Ort in Tansania, seit das Killerkommando losgeschickt wurde, um den einzigen Führer zu eliminieren, der die Kabale und ihre "Impfstoffe" vom ersten Tag an frontal und offen bekämpft hat ...

Wenige Wochen nach der Ermordung von Präsident Magufuli machte sich seine Nachfolgerin, Samia Suluhu Hassan, eine Teilnehmerin des Weltwirtschaftsforums, daran, die COVID-Agenda der Kabale zu installieren. Es war eine durch und durch deprimierende Erfahrung. Ich weiß es. Ich habe es selbst miterlebt.

Magufulis maskenloses Lächeln und seine spürbare Wärme waren für immer verschwunden. An ihre Stelle traten die täglichen Bilder einer kalten, gefühllosen Präsidentin und ihres gesamten Gefolges, das einen Maulkorb trägt - so, wie es die Kabale angeordnet hat.

In rascher Folge kamen die folgenden Bilder hinzu:
  • eine von den Medien gestartete Kampagne der Angst
  • Bilder von "COVID-Patienten" in Krankenhäusern
  • strenge COVID-Kontrollen an den Flughäfen und Grenzen des Landes
  • Anweisung, die Öffentlichkeit zum Tragen von Gesichtsmasken zu zwingen
  • Gesichtsmasken in allen Regierungsgebäuden
  • eine maskierte Polizei
  • Masken in Krankenhäusern
  • antisoziale Distanzierung
  • Masken in Schulen
  • Masken auf der Straße
  • kein Händeschütteln
  • öffentliche Verkehrsmittel müssen mit halber Kapazität fahren
  • Nachrichten der Regierung auf unseren Mobiltelefonen, die uns vor COVID warnen und für den "Impfstoff" werben
  • spürbare Angst zwischen alten Freunden und Familien
  • Einfuhr von COVID-"Impfstoffen", die unter Magufuli verboten wurde
"Sie ist Gift", hörte man oft auf der Straße, wenn Tansanier die neue, vom WEF ernannte Präsidentin mit Magufuli verglichen.

Doch dann, nach nur einer Woche, geschah etwas. Etwas wirklich Bemerkenswertes ...

Nach nur einer Woche all der Angst und des Wahnsinns hatten die Menschen in Tansania genug.

Nennen Sie es das Vermächtnis von Magufuli, nennen Sie es göttliche Intervention oder vielleicht einfach nur den gesunden Menschenverstand, aber Tatsache ist, dass innerhalb von nur sieben Tagen große Risse im COVID-Narrativ in Tansania auftraten.

Zuerst war es die Polizei. Bei der Arbeit in der tropischen Hitze merkten sie schnell, dass sie hinter ihren Masken erstickten, und warfen sie dorthin, wo sie hingehörten - in den Mülleimer.

Wenn man also sieht, dass die Polizei selbst das Narrativ in Frage stellt und sich von dem Unsinn distanziert, was passiert dann?

Alle anderen ziehen nach.

Während also die neue Präsidentin und ihre Gefolgsleute täglich maskiert im Fernsehen auftraten, Angst verbreiteten und für COVID-"Impfstoffe" warben, nahmen die Menschen auf den Straßen Tansanias davon nichts an - und glauben Sie mir, die massenhafte Nichteinhaltung der Vorschriften war ein beeindruckender Anblick.

Ich weiß nicht, wie viele von Ihnen, die dies lesen, schon einmal Zeuge eines ganzen Volkes geworden sind, das sich in friedlichem, stillem, zivilem Ungehorsam übt, aber ich kann aus erster Hand bezeugen, dass dies eines der bewegendsten Phänomene ist, die man überhaupt erleben kann: Wie ein warmer, stiller, sanfter Strom, der von einem Menschen zum nächsten fließt und alle mit einem Lächeln zurücklässt.

In aller Stille hat ganz Tansania die Einhaltung der Vorschriften gestoppt.

Das sind 50 MILLIONEN Menschen in einem Land, das fast fünfmal so groß ist wie Großbritannien.

Und so geht das Leben heute, mit Ausnahme der Flughäfen des Landes (die 90 % der Tansanier nie betreten werden), weiter wie eh und je.

Die Kinder gehen ohne Masken zur Schule, die Menschen arbeiten frei und unmaskiert, die Polizei hält sich absolut nicht an die COVID-Vorschriften, die öffentlichen Busse sind völlig überfüllt. Die Fischer fahren aufs Meer, die Bauern bestellen das Land, die Touristen kommen aus Europa, um die Freiheit zu genießen, die sie einst hatten. Die Märkte sind zum Bersten voll mit Millionen von lächelnden Menschen, die kaufen und verkaufen, sich umarmen und die Hände schütteln, und in den Clubs und Bars ertönt die Musik, während Männer und Frauen das tun dürfen, was Männer und Frauen schon immer getan haben - sich treffen, tanzen und sich verlieben - ohne Passierschein und ohne Gift, genau so, wie Gott es wollte.

Es ist ein Segen Gottes, hier zu sein.

Ich komme mit dieser letzten Anekdote zum Ende, um Ihnen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern:

In einem kürzlichen Gespräch mit Krankenhausmitarbeitern in Tansania teilten sie mir mit, dass die Regierung sie angewiesen hat, "umfassende Aufklärungsprogramme" zu starten, um die Öffentlichkeit über die Gefahr von COVID zu informieren. Ich zitiere aus diesem Gespräch:

"... Also beluden wir die Krankenhausfahrzeuge mit Ausrüstung und Personal und fuhren in die ländlichen Dörfer tief im Busch, um sie über COVID zu informieren. Als wir dort ankamen, fanden wir die Leute bei der Feldarbeit und riefen sie zusammen.

Wir fragten sie, ob sie schon einmal vom Coronavirus oder von COVID gehört hätten. Sie runzelten alle nur die Stirn und sahen sich gegenseitig an. 'Was?', fragten sie. Sie hatten keine Ahnung, wovon wir sprachen. Also haben wir es noch einmal versucht. Und wieder schüttelten sie nur den Kopf.

Sie waren völlig verwirrt. Also hielten wir inne und dachten an Ort und Stelle über alles nach. Dann sah ich mir diese Dorfbewohner an. Sie waren fit und gesund. Sie wurden unter der heißen Sonne geboren. Sie arbeiteten Tag für Tag auf ihren Feldern, und man konnte ihre von der körperlichen Arbeit gezeichneten Muskeln sehen, ihre glänzende Haut, ihre weißen Zähne. Sie waren bei bester Gesundheit."

An dieser Stelle des Gesprächs hielt der Arzt inne und schüttelte den Kopf. Er schaute verlegen, bevor er schloss: "Dann habe ich mir uns Leute aus dem Krankenhaus angesehen. Wissen Sie was, im Vergleich zu diesen Dorfbewohnern waren wir diejenigen, die krank aussahen! Wir waren diejenigen, die über Gesundheit belehrt werden mussten. Also sagte ich dem Personal, es solle in die Fahrzeuge steigen, und wir fuhren weg. Wir werden nicht zurückkehren. Diese Dorfbewohner sollten so gelassen werden, wie sie sind. Sie brauchen das alles nicht."


Kommentare

  1. Ich lasse hier einige meiner Inspirationen zum Thema "friedlicher ziviler Ungehorsam" stehen:

    Strategien für aktiven und passiven Widerstand

    Ganz allgemein formuliert:
    - Mit möglichst wenig Aufwand so effektiv wie möglich handeln = Effizienz
    Ebenfalls sehr wichtig:
    - sich stets FRIEDLICH verhalten!

    aktiv:
    - Fragen stellen
    - Beteiligung an friedlichen Aktionen, die besonders in Massen wirksam sind (und dazu gehört mehr, als nur auf die Straße zu gehen)
    - "Nein" sagen, wenn man es wirklich meint
    - die Wahrheit und die eigene Meinung sagen (vor allem, wenn jemand danach gefragt hat)

    passiv:
    - auf Zeit spielen, Dinge hinauszögern
    - Boykott, Minimalismus
    - Unterlassung
    - Ignorieren, sich unbeeindruckt zeigen
    - Verwendung subtiler Botschaften während der Kommunikation, um zu zeigen, wie man denkt (Körpersprache, Wortwahl usw.)

    AntwortenLöschen
  2. Erst einmal danke für die Übersetzung der ersten Artikels!

    Wie ich immer sage:
    Ein Plan ist das, was er ist: ein Plan.
    Kann funktionieren, muss aber nicht!

    Man stelle sich doch auch mal vor, wie es denn im Fall Corona wäre, wenn man Lauterbach und co. einfach labern lassen würde.
    Ich weiß, ist sehr idealistisch gedacht, aber diese "Pandemie" existiert ja nur deshalb, weil die Mehrheit entweder aktiv oder passiv zugestimmt hat, dass wir seit 2020 eine "Pandemie" haben. Die Mehrheit hat dieser "Pandemie" aus Angst, Ignoranz (oder beidem) so selbstverständlich zugestimmt, wie jemand AGBs zustimmt (und seien wir mal ehrlich: wer liest sich schon sowas durch?)

    Und apropos AGBs:
    Diese widerstandslose Zustimmung kommt ja auch daher, dass Leute vorher schon ohnmächtig gemacht werden. Wer von Arbeit, Familie und anderem Stress ohnehin schon überwältigt ist; wer ums Überleben kämpfen muss, wird (in den meisten Fällen) weniger Widerstand leisten, "man will einfach seine Ruhe haben" - aber zum Glück wendet sich das Blatt immer mehr zu unseren Gunsten.
    Es gibt noch viel zu verbessern, aber es hätte auch alles schlimmer kommen können.

    Und natürlich ist es auch vollkommen richtig, dass alles mit den Gedanken anfängt und wohin man die Energie lenkt.
    Auch hier ist Balance wichtig:
    Z.B. sollte man sich nicht zu sehr vom Angstporno überwältigen lassen, aber andererseits nicht alles einfach ignorieren und sich einfach passiv verhalten.
    Aus genau diesem Grund versuche ich auch Leute hin und wieder dazu zu inspirieren, effizienter zu werden (ohne dabei verkrampft vorzugehen, niemand ist halt perfekt).

    Wie es weitergeht kann natürlich niemand wissen, aber es liegt nach wie vor an der Summe aller freien Willensentscheidungen auf diesem Planeten und manche Entscheidungen wiegen mehr, manche weniger (dafür sind "geringere" Entscheidungen eher in der Masse effektiver).

    AntwortenLöschen
  3. habe ich den Teil übersehen bei Euch: Chinese financial system is on the verge of collapse, and the authorities are misusing Covid apps to block the citizens from accessing their banks and their money to prevent bank runs:

    https://www.zerohedge.com/political/chinese-banks-freeze-billions-deposits-officials-use-health-qr-code-bar-protestors

    https://www.armstrongeconomics.com/world-news/tyranny/china-uses-covid-pass-to-restrict-movement/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Max,

      nein, das hast du nicht übersehen! Entweder haben wir es beim Übersetzen übersehen oder es wurde nach unserer Übersetzung ergänzt. Allerdings ist Ersteres viel wahrscheinlicher.

      Vielen Dank für deinen Hinweis. 🙂 Die Übersetzung der fehlenden Zeile wurde ergänzt.

      Löschen
  4. Als ich gerade deine Übersetzung von Cobras Artikel nochmal überflog, habe ich ein Missverständnis meinerseits festgestellt:

    Ich dachte, das Magnetfeld sei auf 25% gesunken,
    aber es hat sich UM 25% verringert!
    Mit anderen Worten, die Stärke des Erdmagnetfeldes beträgt jetzt etwa 75%.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Cobra: Update zum Aufstiegsplan (12. Februar 2022)

Interview der Schwesternschaft der Rose mit Cobra: "Aktivierung einer göttlichen Intervention", galaktische Intervention, Erstkontakt, aktuelle Ereignisse, das Event und der Aufstieg, Heilung und Schutz, die Göttin und die Schwesternschaft der Rose

Cobra: Verbreitet dies! Aktivierung einer göttlichen Intervention am 21. Dezember 2021 (23. November 2021)